GardenTiger.de verwendet Cookies. Wenn Sie die Seite weiter nutzen, stimmen Sie der Verwendung von Cookies, gemäß unserer Datenschutzerklärung, zu. Dort können Sie auch der Verwendung von Cookies widersprechen und die Browsereinstellungen entsprechend anpassen.
  • Kostenfreier Versand ab 100,- EUR
  • Kauf auf Rechnung1
  • Kostenlose Retour

16 Artikel
Sortierung nach

Rasendünger


Rasendünger für einen sattgrünen und gesunden Rasen

Jeder Gärtner wünscht sich einen sattgrünen und gesunden Rasen. Doch nicht immer schafft der Rasen das aus eigener Kraft. Wenn Nährstoffe und Spurenelemente fehlen, wächst der Rasen schlecht, färbt sich hellgrün bis gelblich und es bilden sich kahle Stellen auf der Rasenfläche. Hochwertiger Rasendünger versorgt den Rasen mit Stickstoff, Magnesium, Kalium und Phosphor und sorgt für ein gesundes Rasenwachstum. Magnesium sorgt für die sattgrüne Farbe des Rasens. Kalium lässt den Rasen widerstandsfähiger werden. Phosphor fördert das Wurzelwachstum und ist wichtig für den Stoffwechsel und Stickstoff ist für die Regenerationsfähigkeit des Rasens zuständig.

Wolf Flüssig-Rasendünger mit Langzeitwirkung

Wolf Flüssig-Rasendünger mit Langzeitwirkung düngt effektiv und versorgt den Rasen mit wichtigen Nährstoffen und Spurenelementen. Mit bis zu 50 Tagen Wirkzeit müssen Sie Ihren Rasen nur etwa alle zwei Monate düngen. Die Handhabung ist einfach. Schließen Sie einfach den Gartenschlauch an den Flüssigdünger an und drehen Sie den Wasserhahn auf. Anschließend drehen Sie noch Drehschalter an der Sprühflasche des Rasendüngers auf und können jetzt Ihren Rasen gleichzeitig wässern und düngen. Mit einer Flasche Wolf Rasendünger können Sie bis zu 100qm Rasenfläche in nur einem Arbeitsgang düngen. So lassen sich auch große Rasenflächen in wenigen Minuten effektiv düngen. Wolf Rasendünger ist als praktischer und günstiger Nachfüllbeutel erhältlich, den Sie einfach umfüllen.

Wann muss der Rasen gedüngt werden?

Ein Zierrasen muss seltener gedüngt werden als ein stark beanspruchter Spielrasen. Die erste Rasendüngung erfolgt in der Regel zwischen Anfang und Mitte April. Zum letzten Mal wird Ende Oktober gedüngt. Am besten düngen Sie Ihren Rasen in den Abendstunden und bevor Niederschläge angekündigt wurden. Soll es nicht regnen, wässern Sie Ihren Rasen nach dem Düngen, so dass der Rasendünger nicht auf dem Rasen verbleibt. Die Sonne würde den gerade frisch gedüngten Rasen am nächsten Tag verbrennen.